loading...

Dienstag, 13. Dezember 2016

Oxford Studenten werden dazu aufgerufen "Ze" zu sagen anstatt "He" und "She"



Studenten der Oxford Universität sollen ab sofort "ze" [ausgesprochen wie das deutsche sie, d.R.] verwenden und nicht mehr die Wort für "er" und "sie", um Transsexuelle nicht mehr zu diskriminieren. Von Donna Rachel Edmunds für www.Breitbart.com, 12. Dezember 2016

Die Richtline wurde in einer Broschüre der Studentenvertretung herausgegeben, die sich gegen die Verwendung traditioneller Pronomen ausspricht, da man sonst, wie es heisst, auf die Idee kommen könnte, dass es nur zwei Geschlechter gibt... Hier gehts zum ganzen Artikel.








Im Original: Oxford Students Told to Use ‘Ze’ Instead of ‘He’ or ‘She’

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

loading...